Typisch Zwillinge

Typisch Zwillinge

Das Element des Sternzeichens Zwillinge ist die Luft.
Wie die Luft ist das Sternenkind Zwillinge permanent in Bewegung und auf Abwechslung angewiesen. Kontakte zu knüpfen liegt im quasi im Blut.
Dies fällt ihm wirklich nicht schwer, denn er kann reden wie ein Buch - was allerdings nicht bedeutet, dass Alle und Jeder alle Seiten des Buches kennen lernen. Trotzdem bringen ihm seine hohe Geselligkeit und seine Fähigkeit zur schnellen Kontaktaufnahme den Ruf einer luftigen Oberflächlichkeit ein.
Ruhig und ausgeglichen findet man dieses Sternzeichen wohl eher selten.
Dies liegt nicht zuletzt daran, das typische Zwillinge immer unter dem Gefühl „nichts verpassen zu wollen“ am liebsten gleich alles auf einmal haben/ erleben wollen - schließlich gibt es ja irgendwo noch etwas Neues.
Wer das versteht begreift auch die innerliche Unruhe und Rastlosigkeit mit der Zwillinge-Geborene durchs Leben schreiten.
Leider fehlt ihnen dadurch oft eine gewisse Tiefgründigkeit und Gründlichkeit – detailorientiert und ordnungsbasierend ist sein Leben und seine Einstellung zum Leben wohl eher nicht. Dafür ist das Sternzeichen Zwillinge viel zu ungeduldig.
Ja, Zwillinge – dieser Begriff „zwei Seelen, zwei Gesichter, zwei Charaktere“ ist wohl gar nicht so weit hergeholt, denn die Launenhaftigkeit und das Gemüt können von 0 auf 100 binnen kurzer Zeit hin und her pendeln. Dies ist nicht nur für seine Mitmenschen manchmal anstrengend – nein, es schafft diesen unsteten und quirligen Menschen natürlich auch selbst. Grundsätzlich ist der Zwilling aber schon guter Laune und recht humorvoll, sodass er durchaus für seine Mitmenschen ein angenehmer Zeitgenosse ist, mit dem man lachen und geistreichen Spaß haben kann.
Dies sollte allerdings nicht darüber hinweg täuschen, dass er zu seinen eigenen Vorteil bedacht, seine lieben Mitmenschen durchaus manipuliert und die eine oder andere (Not)Lüge gebraucht. Grundsätzlich kann man ihm aber keine wirkliche böse Absicht unterstellen, denn eigentlich will er seinen Mitmenschen nichts Böses – nur manchmal bedient sich der Zwilling eben solcher kleiner „Mogeleien“ um seine Ziele und seinen Erfolg zu erreichen.


Was macht also das Sternkreiszeichen Zwillinge aus? - Eigenschaften, Charakter


sehr gesellig und kontaktfreudig, aber dabei durchaus ein wenig oberflächlich
begeisterungsfähig und kreativ, aber zu ungeduldig um Dinge tiefgründig zu erarbeiten
ständig auf der Suche nach Neuem mit hohem „Entdeckerdrang“ – flatternd von Einem zum Anderen

Fakt ist, die zwei Gesichter machen diesem Sonnenzeichen und seinen Mitmenschen manchmal zu schaffen und die wunderbare Luftigkeit des Seins lässt ihn manchmal rastlos und ruhlos wandeln.

 

Mehr aus dem Web

Voting Sternzeichen

Welches haben Sie? Nehmen Sie Teil an unserer Umfrage.