Urlaub & Reisen

Urlaub und Reisen – Sternzeichen Zwillinge

Das extrovertierte Luftzeichen Zwillinge hat sehr wohl große Freude an Urlaub.
Aber Urlaub ist eben nicht Urlaub – und 14 Tage am Strand in der Sonne brutzeln würden ihn glatt unglücklich machen. Denn lange Weile verträgt er schon so nicht sonderlich gut, aber im Urlaub schon gar nicht. So ist es kein Wunder dass Städtereisen, Reisen mit dem Wohnmobil oder eine Kreuzschifffahrt genau das richtige für einen Zwilling sind. Denn ein Urlaub in dem sich etwas bewegt, eine gewissen Vielseitigkeit sich bietet, dass ist nach seinem Geschmack.

Große Städte in denen das Leben quasi pulsiert und andere Kulturen faszinieren den Zwilling. Reisen auf denen er neue Leute kenne lernt, Kontakte knüpfen kann, neue Dinge sieht regen es in seiner Kreativität und in seinem Wesen sehr an.

Zwillinge & Urlaubspläne, Reiseziele...

Bestimmt ist es nicht der Pauschalurlaub an der Costa Brava, der das Urlaubsherz eines Zwillings höher schlagen lässt. Nur selten kommt er in den Genuss der Frühbucherrabatte, wäre es doch eine Zumutung sich bereits ein knappes oder halbes Jahr vorher festlegen zu müssen, wo es in der knapp bemessenen Urlaubszeit hingehen soll. Es sind auch meistens zu wenig Urlaubstage. Sei es, weil der angestellte Zwilling immer wieder einzelne Tag gebraucht hat, um spontan ein tolles Wochenende zu verlängern oder weil der selbstständige Zwilling jetzt einfach mal am Ball bleiben muss, damit er sich überhaupt noch einen Urlaub leisten kann.

Urlaub mit den Wohnmobil?

Vielleicht steht ein Wohnmobil im Carport und es kann jederzeit losgehen, immer der Sonne entgegen. Hat der Zwilling ein schönes Plätzchen gefunden, ist er begeistert und erkundet gleich neugierig die Umgebung. Gern wird er abends mit neu kennengelernten Bekannten am Lagerfeuer sitzen und bis zum frühen Morgen feiern, singen und erzählen.

Reise mit Luxushotel?

Es kann aber auch sein, dass der Zwilling beschließt, sich was zu gönnen. Ein Luxushotel, fünf Sterne, drei Übernachtungen. Mit Champagner zum Frühstück und abends einem 6-Gänge-Menü mit Candlelight-Dinner.

Der Zwilling würde es nicht mögen, die ganzen Urlaubstage verplant zu werden. Aber bestimmt ist er sofort Feuer und Flamme, wenn die Ureinwohner einer Insel ihm anbieten, morgens um 3 Uhr zum Fischen rauszufahren. Ob er oder sie um drei am Treffpunkt erscheint, das lässt sich nicht mit Sicherheit sagen. Nein, er möchte nicht mit Partner allein auf eine einsame Insel fliegen. Nur Sonne, Strand, das Meer und traute Zweisamkeit, das muss nicht. Auch eine Hütte auf der Alm, mit Wanderschuhen, Büchern und einer Petroleumlampe, das ist nicht angesagt beim Zwilling.

Spontane Ausflüge und Erkundungen in die Natur am Tage. Abends bitteschön ausreichend Geselligkeit, mit netten Menschen. Zwischendurch darf man auch gern mal ausschweifend essen gehen. Auf dem Bazar wird eine kostbare Riesenmuschel erhandelt, ungeachtet der Schwierigkeiten, die es mit dem Transport und dem Zoll geben könnte.

Fazit zum Thema Reisen & Urlaub beim Zwilling

Genau lässt sich eben nie mit Bestimmtheit sagen, wonach dem Zwilling der Sinn steht, wenn es um Urlaub geht. Aber eines ist gewiss, der Urlaub mit einem Zwilling wird auf jeden Fall nie langweilig!

Mehr aus dem Web

Voting Sternzeichen

Welches haben Sie? Nehmen Sie Teil an unserer Umfrage.